Eröffnung der Tennisanlage mit Einschränkungen

Liebe Tennisfreunde des TC Gülzow,

ungeduldig habt ihr sicherlich darauf gewartet, dass wir ab dem 4. Mai wieder unsere Tennisanlagen betreten und Tennis spielen dürfen.

ALLERDINGS MIT EINSCHRÄNKUNGEN!!!

Anbei die Zusammenfassung der Empfehlungen aus der Landesverordnung, dem DTB/TVSH und dem DOSB!

Nun gilt es, die nachfolgenden allgemeinen und grundsätzlichen Vorgaben dergestalt mit Leben zu füllen, dass eine praktische Umsetzung unter Berücksichtigung des Schutzes unserer Gesundheit möglich und von den Ordnungsbehörden nicht zu beanstanden ist.

Bitte bedenkt stets, dass das Einhalten des Abstandes von mindestens 1,5 Metern zueinander neben der Handhygiene die wirksamste und wichtigste Maßnahme zum gegenseitigen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona – Virus ist.

  1. Die Anlage ist nur zum Spielbetrieb zu betreten und danach auch umgehend wieder zu verlassen.Geplante Spiele sind in der WhatsApp Gruppe „Spielbetrieb für alle zu kommunizieren. Der Platz ist bitte erst zu betreten, 5 Minuten nachdem die vorherigen Spieler den Platz verlassen haben.
  2. Der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden, auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.
  3. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.Aufgrund der derzeitigen Vorgaben insbesondere der Verhaltensregel, dass sich nur zwei Personen, die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen, treffen sollen und das Abstandsgebot von 1,5 Meter besteht, geht der DTB momentan zu Beginn bei der Aufnahme des Tennisspiels vom Einzel aus.
  4. DoppelEs gibt dazu keine ausdrückliche Position des DTB sondern lediglich den Verweis auf jeweils aktuelle und ggfs. regionale behördliche Regelungen. Der TVSH empfiehlt ausdrücklich, bis auf weiteres vom Doppelspiel abzusehen.
  5. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m) zu positionieren.
  6. Die Sanitäranlagen sind nur einzeln zu betretenDesinfektionsmittel sind vor und nach der Benutzung anzuwenden, Seifenspender und Papierhandtücher stehen bereit. Wenn etwas fehlen sollte, informiert bitte den Vorstand.
  7. Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen.Es werden keine Getränke zur Verfügung gestellt und der Kühlschrank ist nicht in Betrieb bzw. gesperrt.
  8. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen die Einrichtungen nicht betreten.
  9. Den während des Aufenthalts entstehenden Müll selbstständig entsorgen.Es werden keine Mülleimer auf den Plätzen zur Verfügung stehen, auch der Mülleimer im Vereinsheim soll nicht benutzt werden.
  10. Die zu benennenden Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften bei uns sind Dörte und Maren.

Ein Corona-Beauftragter eines Vereins ist im Wesentlichen zuständig für die Einhaltung aller behördlichen Auflagen und deren Umsetzung für den Verein und Ansprechpartner für alle die Thematik Corona betreffenden Themen. Ein Corona- Beauftragter muss nicht ständig auf der Anlage sein. Dieser Beauftragte sollte, sofern notwendig, die Mitglieder aber auf die Einhaltung der Regeln hinweisen. Bitte meldet euch, wenn euch etwas auffällt.

Diese Verhaltensregeln treten ab dem 04.05.2020 in Kraft und gelten bis auf Widerruf oder neue Regeln über die wir Euch umgehend in Kenntnis setzen,

Wann und unter welchen Bedingungen Mannschaftswettspiele aufgenommen werden können, liegt in der Zuständigkeit der jeweiligen Landesverbände auf Grundlage der behördlichen Verordnungen. Dazu werden wir uns wieder melden.

Sportliche Grüße und bleibt gesund.

Der Vorstand

PS: Landesregierung, Umgang mit Corona

https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200501_VO_neu.html
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.